acáo – Ein Erfrischungsgetränk wie kein anderes

Schon die Indianer des Amazonasbeckens haben vor hunderten Jahren die Wirkung der Guaraná-Pflanze bzw. deren Samen für sich entdeckt. Sie bezeichnen Guaraná auch als «wara», was übersetzt soviel bedeutet wie Frucht der Jugend.

Die roten Früchte enthalten Samen, welche zumeist getrocknet und anschliessend geschält werden. Diese werden zermahlen und zu Guaraná-Pulver verarbeitet.

Guaraná ist im Gegensatz zu Koffein aus der Kaffeebohne an Gerbstoffe gebunden. Diese müssen vom Körper erst abgebaut werden, bevor das Koffein freigesetzt wird.

Die Folge: die Guaraná-Energie putscht schonender und vor allem langfristiger auf.

Somit ist Guaraná der perfekte Begleiter für lange Arbeitstage, in denen Konzentration und ein fitter Körper sowie Geist gefragt sind.

Fast alle Energy Drinks geben aus Kostengründen ihren Getränken nur eine winzige Dosis Guaraná bei – oftmals gerade soviel, um es aus Marketinggründen ausloben zu können.

Der Rest des Koffeingehalts wird durch die Beigabe normalen, billigen bzw. synthetischen Koffeins erreicht.

Eine echte Portion Guaraná …

Das in acáo enthaltene Koffein aus der Guaraná-Pflanze entspricht der Wirkung einer Tasse Kaffee. Das Guaraná-Extrakt, welches hier natürlich aus ökologischem Landbau bezogen wird, erreicht bei acáo einen Koffeingehalt von 25 mg pro 100ml.

Der leicht fruchtige Geschmack aus Quitte, Sanddorn und Zitrone ist dabei nicht zu süss. Durch sein natürliches Koffein aus Guaraná macht acáo von Natur aus wach.

Für acáo werden nur die besten Zutaten verwendet. Sie sind ausschließlich bio-zertifiziert und qualitativ hochwertig. acáo ist zudem vegan und glutenfrei.

… und Ihre Kunden sind wach und erfrischt

acao bestellen / Anmeldung für Neukunden / Verkaufskit herunterladen